Navigation Menu+

Die fünfte Paradiesblume

Gepostet am Samstag, der 11. August 2012 um 11:00 in Gehäkeltes | Keine Kommentare

Die fünfte gehäkelte Paradiesblume - fifth crocheted paradise flower

Dies ist meine Lieblingsblume. Sie wirkt komplex und spannend und bisher habe ich kaum ähnliches gesehen. Die acht Blütenblätter werden mit Doppelstäbchen in eine Luftmaschenreihe gearbeitet und die Zacken von der einen Seite zur anderen bis zur Spitze des Blattes geführt. Da diese Zick-Zack-Luftmaschenreihe immer neu angesetzt wird, gibt es viele Faden zu vernähen, das ist es jedoch wert!

Anmerkung: In die Blumen wird jeweils ein „Häkelring“ von Prym eingearbeitet (Durchmesser 26 mm) allerdings kann auch die in der Anleitung vorgegebene Anzahl an fester Maschen als Stäbchen in einen „magic ring“ gearbeitet werden.

Die Anleitung als PDF: Die fünfte gehäkelte Paradies Blume

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.