Navigation Menu+

Ein gehäkelter Veilchenstrauß – eine Anleitung

Gepostet am Mittwoch, der 11. Juni 2014 um 17:00 in Gehäkeltes | 3 Kommentare

Veilchenstrauß - Bouquet of violets

Es ist Juni und die meisten echten Veilchen sind bereits verblüht. Doch einige haben sich bis jetzt gehalten: ein gehäkelter Veilchenstrauß, den meine Mutter dieses Jahr von mir zum Geburtstag bekommen hat.

Der gehäkelte Veilchenstrauß ist inspiriert durch einige Blüten, die ich in verschiedenen Blogs entdeckt hatte. Die Idee eine Häkelblüte auf einen Stab, Draht oder eine Kordel zu schieben hat mir dabei am besten gefallen. Mein eigener Entwurf sollte jedoch etwas Besonderes sein und da kam mir die Vorliebe meiner Mutter für kleine Veilchen gerade recht.

Fünf Veilchen sind für diesen Veilchenstrauß entstanden. Jedes nach der Anleitung, die unten verlinkt ist. Die Stengel des Straußes bestehen aus einem kurzen Stück grünem Samtband mit einem Knoten. Mit diesem Band werden sie kurz unterhalb der Blüten auch zusammen gehalten. Ein winziges bisschen Kleber befestigen die Blüten an dem Knoten.

Dieser gehäkelte Veilchenstrauß steht mittlerweile in einer winzigen Vase im Regal, jedoch kann ich ihn mir auch gut als Brosche oder Tischdekoration vorstellen.

Die Anleitung mit Häkelschrift findest du in dieser kostenlosen PDF-Datei: Gehäkelter Veilchenstrauss.

Gehäkelter Veilchenstrauß

Gehäkelter Veilchenstrauß

3 Kommentare

  1. Very nice bouquet of flowers, thank you for sharing.Greatings Ria

  2. so sweet, love the felt stems! thanks so much for sharing on craft schooling sunday, great to see you!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Häkelrose – eine kostenlose Anleitung | MyCrochetProjects - […] Die Blumen, die ich euch in den nächsten Wochen zeigen werde, sind allerdings durch diesen Veilchenstrauß inspiriert. Es…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.