Navigation Menu+

Mit welchem Garn häkelst Du am Liebsten?

Gepostet am Dienstag, der 9. August 2016 um 17:00 in Gehäkeltes | Keine Kommentare

Gelb Grün Weiß - Yellow Green White

Garn und Wolle gibt es in vielen Variationen. Dennoch stellt man nach einer Weile fest, welches Garn einem selbst am ehesten liegt. Mir ging es auf jeden Fall recht schnell so und nur wenig bringt mich dazu, von diesen Sorten wieder abzuweichen. Mit welchem Garn häkelst Du am Liebsten?

Ich habe spezielle Vorlieben und auch Abneigungen. So mag ich sehr gerne Baumwollgarne, häkle aber nur sehr ungern mit purer Polyester Wolle. Reines Polyester fühlt sich einfach nicht richtig an. Auch häkle ich nur ungern mit fusseliger Wolle, die man zum Häkeln von Schals benutzt.

Meist wähle ich die passende Wolle nach dem Projekt aus, an dem ich arbeite. Falls Du schon andere Artikel auf diesem Blog angeschaut hast kennst Du sicher meine Favoriten. Ich glaube allerdings, dass ich die Garne noch nie vorgestellt habe.

Meine liebsten Häkelgarne:

Das Catania Garn von Schachenmayr eignet sich großartig für Applikationen, Spielsachen und andere Kleinigkeiten. Ich habe es zum Beispiel für die Fisch Applikationen, das Granny Square Baby Spielzeug Set und die Pompom Häkeluntersetzer genutzt.

Catania Grande habe ich erst spät entdeckt. Aber die Farben haben mich sofort überzeugt. Diese Topflappen sind doch einfach klasse oder?

Das dünne Baumwollgarn von Hanna Cable nutze ich für die noch feineren, edlen Dinge. Es gibt ein großes Farbspektrum und daher lassen sich super kleine Amigurumi daraus häkeln z.B. die Ente und die grüne Kuh. Aber auch feine Dekorationen und auch Häkeldeckchen werden wunderschön.

Was sind Deine Top Drei Häkelgarne? Mit welcher Wolle häkelst Du absolut ungerne? Ich freue mich von Dir zu hören.

Braun Rot Beige - Brown Red Beige

Dünnes Häkelgarn

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleiner gehäkelter Weihnachtsbaum – eine kostenlose Anleitung | MyCrochetProjects - […] kleinen Weihnachtsbäume sind etwa 4cm hoch, das ist jedoch stark von dem verwendeten Garn und der entsprechenden Häkelnadel abhängig.…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.